Fire TV

Fire TV ist ein Streaming-Gerät aus der Amazon Werkstatt, der den Benutzern erweiterte Funktionen für Ihre Fernseher anbietet. Durch einfaches Anschließen an den Flachbildfernseher in einen HDMI Eingang ist es möglich auf verschiedene Inhalte bzw. Apps zuzugreifen. Mithilfe von Apps kann ein Benutzer über die Box auch Serien auf Netflix oder Prime Video schauen, YouTube Videos durchforsten oder einfach nur Musik hören. Die Fernbedienung ermöglicht dem Benutzer alles mit einem Finger bequem zu steuern. Zusätzlich gibt es Möglichkeit, diese Set-Top-Box mit dem virtuellen Sprachassistenten Alexa zu steuern. Dabei muss ein Nutzer mit einfachen Sprachkommandos, wie zum Beispiel „Starte Netflix, Nächste Folge, Spiele Musik“ usw., arbeiten. Zu den wichtigsten Funktionen gehören das erweiterte 4K Ultra HD-Streaming, der Zugriff auf über 500.000 Filme und TV-Episoden hat.

Hintergrund

Fire TV ist ein Mitglied der Amazon TV Family. Zu den weiteren Fire TV Family Geschwistern gehören Fire TV Stick, Fire TV Stick 4K, Fire TV Cube, die sich in verschiedenen Funktionen, Leistungen, Speicher, Größe oder Preis unterscheiden. Die erste Generation des Fire-TVs wurde im April 2014 auf den Markt gebracht und drei Jahre später, 2017, wurde die jüngste Version vorgestellt. Alles, was ein Nutzer tun muss, ist, den Fire TV an den HDMI-Anschluss Ihres HDTV anzuschließen, das USB-Kabel und den Netzadapter in eine Steckdose einzustecken und sich über Wi-Fi oder einen optionalen Amazon Ethernet-Adapter mit dem Internet zu verbinden, um Filme und Fernsehsendungen ansehen zu können.

Fakten

Dank der Möglichkeit den Store benutzen zu können, ist ein Fire TV-Nutzer in der Lage auf mehr als 5000 Apps zugreifen zu können. Im 2016 wurden etwa 10 Millionen Fire TVs weltweit ausgeliefert, was wesentlich weniger ist, als die Verkaufszahlen von Apple TV und Android TV zeigen. Laut Amazon war der beliebteste Artikel des Jahres 2018 bei den Prime Mitgliedern in den USA der Fire TV Stick mit Alexa Voice Remote.