Automated UI Testing

Automatisierte Tests, die Ihre Anwendung über die Benutzeroberfläche (UI) steuern, werden in Visual Studio als coded UI Tests (CUITs) bezeichnet. Zu diesen Tests gehört auch die Funktionsprüfung der UI-Controls. Mit ihnen können Sie überprüfen, ob die gesamte Anwendung, einschließlich der Benutzeroberfläche, ordnungsgemäß funktioniert. UI-Tests sind für eine umfassende Teststrategie unerlässlich, da sie kritisches Feedback aus der Sicht des Benutzers liefern. Dies erfordert jedoch einen erheblichen Aufwand: die Validierung visueller Details wie Bilder, Farben und Schriften sowie aller Aspekte des Funktionsverhaltens der Anwendung – einschließlich der Kontrollen, der Navigation, der Fehlermeldungen, der Handhabung der Dateneingabe und mehr. Beispielsweise ist das Testen von Benutzeroberflächen (UI) ähnlich dem GUI-Testen und die beiden Begriffe werden oft als Synonyme behandelt. Die Benutzeroberfläche ist jedoch ein breiteres Konzept, das sowohl GUI- als auch Command Line Interfaces (CLIs) beinhalten kann. Ein CLI ermöglicht es einem Benutzer, mit einem Computersystem durch Textbefehle und Antworten zu interagieren. Obwohl CLIs GUIs älter sind, werden sie heute noch verwendet und von Systemadministratoren und Entwicklern oft bevorzugt. GUI-Tests würden auch bestätigen, dass Erscheinungselemente wie Schriften und Farben den Designspezifikationen entsprechen.

Hintergrund

UI-Tests werden von der Benutzeroberflächenschicht oder dem Frontend der Anwendung durchgeführt. Diese können entweder gezielt die Funktionalität testen oder einfach nur die Oberflächenelemente einer Anwendung testen. Die Automatisierung der Benutzeroberfläche zum Testen der Funktionalität ist eine gängige Praxis. Die Automatisierung der GUI-Funktionen ist jedoch eine der komplexeren Automatisierungen. Es gibt drei Stufen des automatisierten UI-Tests. Die erste ist die Ebene der Geschäftsregel oder die Funktionalitätsebene. Weiter ist es die Workflow-Ebene der Benutzeroberfläche und letztendlich die Ebene der technischen Aktivität.

Fakten

Es gibt zahlreiche Tools für die automatisierte UI-Testen. Selenium steht ganz oben auf der Spitze der Tools für die UI-Automatisierung. Selen ist der bekannte Name, wenn es um die Testautomatisierung geht. Es gilt als Industriestandard für das Testen von Webanwendungen in der Automatisierung von Benutzeroberflächen. Fast neun von zehn Testern verwenden Selen in den Projekten oder haben es jemals verwendet, so die Studie Survey on Test Automation Challenges.Selenium hat kürzlich seine erste Alpha-Version von Selenium im April 2019 veröffentlicht. Die Ankündigung der offiziellen Version von Selenium 4 steht noch aus; aber man kann erwarten, dass die Veröffentlichung mit vielen verbesserten und angereicherten Funktionen kommen wird. Zu weiteren berühmten Toolsin diesem Bereich gehören Katalon Studio, UFT, TestComplete, SoapUI und vieles mehr.