Activity Notification

Activity Notification ist wichtiges Tool zur Steigerung der App Retention. Es stellt eine automatisierte Benachrichtigung an den Nutzer über Kanäle wie zum Beispiel Push Notifications oder E-Mail dar. Die Nutzer erhalten die Benachrichtigungen bei verschiedenen Verfahren in einer App, wenn beispielsweise eine neue Chat-Gruppe erstellt, geändert, freigegeben wird, wenn die bestimmte Funktionen aktiviert und deaktiviert werden, wenn eine Überweisung durchgeführt wird, wenn Tags benutzt werden usw. Mit Activity Notifications ist es möglich die Nutzer zurück in eine App zu bringen und somit die Retention Rate zu erhöhen und den User zu informieren. Activity Notification helfen dem Nutzer auf dem Laufenden zu bleiben und über alle Aktualisierungen informiert zu werden auch, wenn er nicht am Computer oder unterwegs ist.

Hintergrund

Benachrichtigungen liefern kurze, zeitnahe und relevante Informationen über eine App, wenn sie nicht in Gebrauch ist und dienen dazu, Benutzer über Ereignisse in der App zu informieren. „Mitteilungen von anderen Nutzern“ und „Die rechtzeitigen und informativen Aufgabenerinnerungen von Benachrichtigungen“ sind die zwei effektivsten Arten der Benachrichtigungen. Es gibt verschiedene Arten, wie Benachrichtigungen wahrgenommen werden können, zum Beispiel kann das Anzeigen eines Symbols in der Statusleiste platziert werden, auf dem Sperrbildschirm erscheinen, einen Klang abspielen oder vibrieren lassen, mit einem Blick auf den aktuellen Bildschirm oder mittels Blinken der LED-Implementierung des Geräts. Benachrichtigungen werden entweder transaktional oder nicht-transaktional betrachtet. Transaktionsbenachrichtigungen stellen Inhalte bereit, die ein Benutzer zu einem bestimmten Zeitpunkt erhalten muss, um weitere Schritte durchzuführen. Nicht-transaktionale Benachrichtigungen sollten optional sein, da sie nicht alle Benutzer ansprechen.

Fakten

Laut Localytics-Berichten erhalten Menschen in den USA durchschnittlich 45,9 Push-Benachrichtigungen pro Tag, und Nordamerikaner erhalten fast 3 Marketing-Push-Benachrichtigungen pro Tag auf ihrem Handy. Die Marketingspezialisten in Nordamerika senden jeden Tag 671 Millionen Push-Benachrichtigungen an Telefone, wobei der Höhepunkt bei etwa 18–20 Uhr jeden Tag liegt, mit 58 Millionen Push-Benachrichtigungen bei etwa 18–18.30 Uhr. Angesichts der Tatsache, dass es in Nordamerika 229,3 Millionen Smartphone-Nutzer gibt, beträgt das durchschnittlich 2,9 Marketingbenachrichtigungen pro Tag und Person.