Prototyping

Prototyping ist ein wichtiger Bestandteil von Design Thinking und User Experience Design im Allgemeinen. Es ermöglicht, die Ideen schnell zu testen und ebenso schnell zu verbessern. Die Grundidee ist, selbst wenn die Codefunktionen in einem Projekt vollständig sind, die Software, die sich noch in der Entwicklung befindet, viele Fehler und Benutzerprobleme aufweisen kann. In einigen Fällen kann das Prototyping Freiwillige einbeziehen, während in anderen Fällen spezielle Kunden oder andere mit Sonderstatus am Prototyping beteiligt sein können. Ziel des Prototypings ist es, möglichst früh Feedback zum Produkt einzuholen und dieses direkt in die weitere Entwicklung einfließen zu lassen. Ein digitaler Prototyp ist ein visuell hochwertiges Modell, mit dem die wesentlichen Funktionen eines Produktes in einem finalen Stand präsentiert werden können. Digitale Prototypen eignen sich vor allem für den Test mit Endkunden, aber auch zur Präsentation bei Vorständen oder Investoren.

Hintergrund

Es gibt verschiedene Arten des Prototypings. Ziel des explorativen Prototypings ist es, die Anforderungen zu bestimmen und bestimmte Problemlösungen zu beurteilen. Dabei konzentriert sich auf die Funktionalitäten des Systems. Bei dem evolutionären Prototyping handelt es sich um die Überprüfung der Akzeptanz beim Nutzer und der Notwendigkeit ergänzender Funktionen und das ganze Anhand der Grundfunktionalitäten. Sammeln von Erfahrungen mit dem Prototyp repräsentiert das experimentelle Prototyping. Die Softwareentwicklung von Regelungen und Steuerungen bezeichnet das Rapid Control Prototyping, das mit Hilfe grafischer Werkzeuge zustande kommt. Zu weiteren Arten des Prototypings gehören das vertikale Prototyping, auch Durchstich genannt und das horizontale Prototyping.

Fakten

Zu den am häufigsten verwendeten Tools, die ideal für statische Wireframes, gehören Figma, Affinity Designer, Paper Prototyping, Balsamiq Mockups und Sketch. Ideal für Click-Through-Prototypen sind Tools wie Adobe XD, Marvel, Proto.io, Justinmind und InVision. Zu den am häufigsten verwendeten Interaktions- und HiFi-Tools gehören Principle, ProtoPie, Framer, Kite Compositor und Flinto for Mac.