Titelbild Sovendus App mit exklusiven Gutscheinen
App icon Sovendus - Gutscheine: digital & analog
App icon Sovendus - Gutscheine: digital & analog

App mit exklusiven Gutscheinen

Sovendus - Gutscheine: digital & analog

Kunde: Sovendus GmbH

Die Sovendus App vereint exklusive Gutscheine für Online-Shops und lokale Händler in einer App. Kunden finden Rabatte zu Bereichen wie Kleidung, Food, Tech-Gadgets oder im Bereich Wohnen! Dabei profitieren die App-Nutzer von Angeboten der Sovendus Partner aus den unterschiedlichsten Branchen. 

Konsumenten können die Sovendus App kostenfrei in den App-Stores von Apple und Google herunterladen. Mit der App können sie ihre Gutscheine dann ganz einfach online oder mit dem Smartphone vor Ort im lokalen Geschäft einlösen. Als Dankeschön können neue Gutscheine ausgewählt werden.

In einer Gutscheinbox sieht der Kunde alle Gutscheine übersichtlich an einem Ort. Mit Hilfe von Karten- und Filterfunktionen lassen sich nach Optionen in der näheren Umgebung und nach bestimmten Kategorien suchen. Benachrichtigungen sorgen außerdem dafür, dass die Gutscheine nicht ablaufen und machen gleichzeitig auf neue Angebote aufmerksam.


Inhalt:

  1. Sehr enger Austausch mit den Sovendus Mitarbeitern
  2. Die Aufgabe des Design-Teams für das Projekt
  3. Mithilfe von Google Maps Geschäfte in der Nähe anzeigen lassen
  4. Die App funktioniert auch bei schlechtem Netz
  5. Die Sovendus App verbindet die Vorteile der Online Welt mit denen des stationären Handels und schafft damit Win-Win-Situationen für alle

Features

android apple xamarin
  • Xamarin - Microsoft Framework für die Entwicklung von Cross-Platform-Apps für iOS und Android
  • MvvmCross - Open-Source-MVVM-Plattform, mit der die Entwicklung plattformübergreifender Anwendungen optimiert werden kann
  • Push Notifications - Textnachrichten erscheinen direkt auf dem Homescreen des Smartphones
  • Kartenmodul - Übersicht der lokalen Händler in der Umgebung
  • Standortermittlung - Ermittlung des eigenen Standorts

Benjamin BrollGeschäftsführer

Sehr enger Austausch mit den Sovendus Mitarbeitern

Der Austausch für dieses Projekt mit Sovendus war sehr intensiv. „Wir haben uns in diesem Projekt zu einem zweitägigen Austausch entschieden, da das Backend auf Kundenseite und die Entwicklung der App auf unserer Seite eines ständigen Austauschs bedurfte“, erzählt Benjamin Broll. Während der App-Entwicklung musste immer wieder sichergestellt werden, dass die Systeme auf beiden Seiten einwandfrei miteinander kommunizieren. „Auf diese Weise konnten wir sicherstellen, dass die App Entwicklung möglichst fehlerfrei verläuft“, so Benjamin.

Alex BosenCreative Director

Die Aufgabe des Design-Teams für das Projekt

Da Konzept und Design bei diesem Projekt seitens des Kunden erstellt wurden, mussten diese an die Anforderungen der App angepasst werden. Alex Bosen erläutert: „Ich habe eng mit den Designern seitens Sovendus zusammengearbeitet, um die existierenden Android Layouts in entsprechende iOS Screens zu adaptieren. iOS und Android unterscheiden sich in vielen Bedienungspunkten. Um dem iOS Nutzer ein vertrautes Screenlayout zu bieten, wurden wir von NEXT Munich mit der Adaption der Screenlayouts beauftragt.“

Sovendus App Rabatt Gutschein
sovendus app Standortermittlung Kartendetail
Sovendus App Rabatt Gutschein

Michael HofmannDeveloper

Mit Hilfe von Google Maps Geschäfte in der Nähe anzeigen lassen

Die Kartenansicht der App gibt dem Nutzer die Möglichkeit, in der näheren Umgebung Gutscheine vor Ort einzulösen. „Als Grundlage greifen wir auf Google Maps zurück und haben die Landkarte für die Sovendus App entsprechend individualisiert. Deutschlandweit haben wir Pins für die unterschiedlichen, lokalen Geschäfte gesetzt, die dann die verschiedenen Kategorie- bzw. Branchen Icons zugewiesen bekommen“, erklärt Developer Michael Hofmann. Aber nicht nur durch das Kartenmodul erhält der Nutzer die Möglichkeit, Gutscheine in der näheren Umgebung einzulösen. Dies ist ebenso über die restlichen Funktionen der App möglich.

Wirframe Scannen Rabattgutschein

Yasar KivancJunior QA Manager

Die App funktioniert auch bei schlechtem Netz

Sehr oft kann man sich beim Einkaufen leider nicht auf eine gute Datenverbindung verlassen. Viele andere Apps bekommen da Probleme – nicht aber die Sovendus-App. Tester Yasar Kivanc erzählt, wie für dieses Ergebnis getestet wurde: „Wir haben uns beim Testen der Sovendus App tiefgehend damit beschäftigt wie die App mit sehr schlechtem bis gar keinem Netz umgeht. Denn das Einlösen eines Gutscheins an der Kasse muss schnell und problemlos gehen, keine Zeit zu warten, während die Schlange hinter einem immer ungeduldiger wird. Dank unseres rigorosen Testings kann der Kunde alle Zeit der Welt damit verbringen gemütlich Gutscheine auszuwählen, aber wenn es um das Einlösen geht werden keine Zeit und Nerven verschwendet.“

… und was sagt der Kunde?

Simon Frenzel Projektleiter Sovendus App Sovendus GmbH

Die Sovendus App verbindet die Vorteile der Online Welt mit denen des stationären Handels und schafft damit Win-Win-Situationen für alle

„Seit wir Mobile-Apps betreiben, arbeiten wir mit NEXT Munich zusammen. Schon als wir noch in der Findungsphase waren und es für uns galt, das App-Business überhaupt zu verstehen, hat NEXT Munich mit seinem Engagement und seiner Erfahrung maßgeblich geholfen, diesen Prozess erstens zu beschleunigen, vor allem aber Fehler zu vermeiden. NEXT Munich hat in dieser Phase eine vollkommen neue Technologie für uns entwickelt, die es überhaupt erst ermöglicht hat, unser Geschäftsmodell zusätzlich auf den stationären Handel zu übertragen. Längst ist diese Phase beendet und wir sind mit der Sovendus App live in allen Stores verfügbar. Damit hat NEXT Munich uns eine Lösung geschaffen, die einen relevanten, positiven Effekt auf alle unsere Geschäftsbereiche hat. Auch weiterhin bauen wir auf diese gewachsene und sehr gute Zusammenarbeit und entwickeln das Produkt gemeinsam weiter."

Weitere Projekteinblicke